2016-03-09
Autor Marc Prinzing

Jugendausflug zum Franz-Keller-Haus


Jugendausflug 2016

Danke an Marc Prinzing, der uns seine Eindrücke vom Jugendausflug auf das "Kalte Feld" schildert:

"Am Morgen des 5. März 2016 fanden wir, die Jugendlichen des Ausdauersportteams, auf dem Wanderparkplatz im Christental ein, von wo wir unseren diesjährigen Ausflug zum Franz-Keller-Haus starteten.

Trotz andauernden Regens machten wir uns auf den Weg und nach ca. einer Stunde fanden wir uns bereits im verschneiten Umfeld des Franz-Keller-Hauses wieder.
Nach kurzem Aufwärmen sammelten wir Holz für das anschließende Lagerfeuer, auf welchem wir trotz zunehmendem Schneefall unser Mittagessen zubereiten konnten.
Den Rest des Tages verbrachten wir im Freien, ehe wir uns schließlich im Franz-Keller-Haus zum Abendessen einfanden.
Später folgte noch eine Nachtwanderung inklusive Fakeln und eine kleine Gitarreneinheit am Lagerfeuer, bevor wir uns in unser Nachtquartier, die außerhalb des Franz-Keller-Hauses gelegene „Villa Maus“, zurückzogen. Hier feierten wir noch den Geburtstag unseres Jugendvorstandes Lucas Pflüger, bis wir schließlich in den frühen Morgenstunden in unsere Betten sanken.
Nach einem reichhaltigen Frühstück am nächsten Morgen ging es dann auch schon auf den Rückweg, welcher uns an der Degenfelder Skisprungschanze vorbeiführte.
Alles in allem war unser Ausflug zum Franz-Keller-Haus ein gelungenes Wochenende, welches wir gerne einmal wiederholen würden."


Das Geburtstagskind


Jugendausflug 2016


Jugendausflug 2016

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Kids fürs Mitmachen und an die Organisatoren, Sabine Schöffel und Georg Lampart!