2016-06-21
Autor Andreas Weber

Marcus Büchler siegt beim 15.DEE-Citylauf in Geislingen zum 3. mal.


Dieter Pflüger


Heiko Thiele


Dietmar Steck

Bild: Michael Tandler

Der Geislinger Citylauf ist schon seit Jahren beliebt bei unseren Läufern. Und auch dieses Jahr zeigten Sie viele tolle Leistungen, Persönliche Bestzeiten wurden aufs Pflaster geballert und Marcus Büchler zeigte das die Strecke AST-Land ist. So konnte unser Heiko Thiele in einer super Zeit den 5 km-Lauf dominierend gewinnen und Jonas Gaugler den 2.Platz beim 1,67 km Jugendlauf belegen.

Schon am Nachmittag kam in Geislingen die Sonne heraus und es war perfektes Laufwetter am Freitagabend in der Oberen Stadt. Die 2000 Zuschauern, 1200 Läufer und die Veranstalter von der TG Geislingen konnten eine schöne Laufveranstaltung genießen.

10 km - Hauptlauf

Schon an der Startlinie war klar das es in diesem Lauf zu einem Duell der alten Rivalen Marcus Büchler Triathlet aus unseren Reihen und Michael Digel vom Sparda-Team Rechberghausen kommen wird. So wurde auf den vorderen Rängen auch taktisch gelaufen und keine Bestzeiten erwartet. Michael Digel lief zwar immer wieder einige Haken wie viele Läufer bei diesem Lauf, um die Überrundeten zu überholen, doch in der letzten Runde lief Marcus Ihm einfach auf und davon, sicherte sich mit 35:39 min. locker den Sieg.

Toll ist auch zu sehen das Dietmar Steck zurück in alter Form ist und mit einer 37:54 nicht nur den Sieg AK45 sondern auch den Gesamt 4. Platz erreichte. Michael Tandler der in einer Gruppe mit Dietmar die Pace angab, belegte einen super 5.Platz an diesem Tag AK30 Platz 1 und wurde 2. Stadtmeister in Geislingen. Somit gewann auch der AST die Mannschaftwertung an diesem Tag ebenso bei den Damen. Frauke Pobric lief als 7.Gesamtfrau in PB-Zeit 46:53 Min. ein. Ihr folgte als 2. Stadtmeisterin von Geislingen Melanie Kiemele mit PB-Zeit in 54:04 min. und Silvia Weidmann komplettierte die Mannschaft mit 55:31 min. Auch weitere AST-ler liefen an diesem Tag schnelle Zeiten wie Simon Weißenfels, Manuel Hartmann, Jürgen Kast, Alois Hermann Nusko, Dieter Pflüger, Rüdiger Koch, Robert Pobric und die Weber-Brüder

.
5 km - WMF-BKK-Gesundheitslauf

Heiko Thiele lief an diesem Abend allen davon und mit einer 16:33 min. seine Jahresbestzeit auf dieser Strecke. Im Ziel hatte er fast einen Vorsprung von 2 Minuten auf seine Verfolger herausgelaufen. – Auch Anja Kröner konnte mit persönlicher Bestzeit von 22:43 auf sich aufmerksam machen und kam auf den 3.Gesamtplatz. Es hätte auch Platz 2 an diesem Tag sein dürfen, aber die Zweitplatzierte Verena Mikeleit vom TSV Ottenbach musste wegen Probleme Ihren 10 km Lauf beenden und nach 3.Runden in den Zielkanal abbiegen und kam so noch 8 Sek. vor Anja ins Ziel. b>Michael Weber AK35 Platz.1 und mit 20:57 min. stark mit persönliche Bestzeit auf Platz 5, Hinter den uns bekannten Andreas Bulling mit 20:20 min. Beides Neulinge auf dieser Strecke- Trotzdem liefen Alle unsere Läufer auf der kurzen Distanz tolle Zeiten.

Jugendlauf (1,67 km)
Unsere Jugend war in Geislingen ebenfalls stark vertreten. Jonas Gaugler Sieger der Winterlaufserie in diesem Jahr musste sich nur Justin Urbanschik von der Lindenschule geschlagen geben. In 5:50 min. lief Jonas ein starkes Rennen und konnte sogar den Vorjahres Sieger Lukas Pflüger AST-Süßen Platz.7 in einem Starken Feld hinter sich lassen. Bruder Leonhard Pflüger wurde 10.Platz, ihm folgte Josephine Seerig 3.Platz WJU und Franziska Gaugler die den 1 Platz in der WJU18 belegte.

Die Jugend und Läufer vom Mittwochs Training bedanken sich ganz herzlich bei ihrem Trainer Stephan Vuckovic, für die tolle Vorbereitung und Coaching. Alle freu sich auf weitere schöne, lustige und harte Trainingsstunden am Mittwochabend auf der geliebten TSV Aschenbahn in Süßen.

Rundum war es wieder ein schönes Laufevent das 2017 zum 16x ausgetragen wird. Unsere Läufer freuen sich schon heute auf Ihre Lieblingsstrecke.

Ergebnisse und Zeiten