2009-04-02
Autor

Halbmarathon - Ricarda Lisk wirbt für Halbmarathon

Am kommenden Dienstag, 19 Uhr, startet das Ausdauersportteam Süßen (AST) in einer Podiumsdiskussion und Informationsveranstaltung in der Süßener Zehntscheuer die fünfte Auflage des erfolgreichen Aktivseminars "Mein erster Halbmarathon".

Mit einem Weltcupsieg 2007 in Hamburg, gelang der 28-jährigen BWL-Studentin Ricarda Lisk aus Schorndorf der Durchbruch in die Triathlon Welt-Elite. In Süßen erzählt die Athletin, die von der Süßener Firma Carl Stahl GmbH gesponsert wird, von ihrem olympischen Abenteuer in Peking im vergangenen Jahr und stellt sich den Fragen aus dem Publikum. Der Leiter der Geislinger Helfensteinklinik, Dr. Andreas Schuler, referiert über die gesundheitlichen Aspekte des Laufsports und den neuesten Erkenntnissen der Krebsprävention mit Sport. Weiterer Podiumsgast ist Sonja Treitler, die im Vorjahr ihren ersten Halbmarathon absolviert hat. Sie berichtet über ihre Erfahrungen während des Seminars und wie sie es geschafft hat, einen langersehnten Wunsch umzusetzen.