2009-09-14
Autor Sonja Gabriel

Michael Wetzel und Marcus Büchler unter Top-5 in Gießen

Beim Gießener DAK-Triathlon über die Mitteldistanz landeten Michael Wetzel und Marcus Büchler vom WMF BKK-Team AST Süßen unter den besten Fünf.
Um 10 Uhr wurden die Athleten auf die zwei Kilometer lange Schwimmstrecke geschickt. Nach 29:20 Minuten stieg Büchler als Zweiter aus dem Wasser, Teamkollege Wetzel folgte rund eine Minute später auf Position sechs. Wie in den Wettkämpfen zuvor zeigte Wetzel eine konstante Leistung und fuhr auch auf der anspruchsvollen Radstrecke in den vorderen Rängen. Mit der viertschnellsten Zeit über die abschließenden 20 Laufkilometer überquerte er nach 3:50:46 Stunden als Zweiter der Gesamtwertung und als erster Nicht-Elite-Starter die Ziellinie. In seiner Altersklasse M25 bedeutete dies den Sieg. Teamkollege Marcus Büchler büßte auf dem Rad etwas Zeit ein. Er erreichte nach 4:02:21 Stunden als Gesamtfünfter und Dritter der Altersklasse M25 das Ziel.