2012-01-01
Autor Arno Prügner

Neujahrsgrüße

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden ein gesegnetes Jahr 2012

Jenny Helbing (Wischnath) hat uns zum Jahreswechsel dieses Gedicht von Wilhelm Busch geschickt:

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken

Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum Du dich bemühst,
möge Dir gelingen!

Als Sportverein verstehen wir die Bemühungen natürlich trainingstechnisch.
Sollte es damit bei dem Einen oder der Anderen 2011 nicht so toll gewesen sein, so würden wir uns über verstärkte Bemühungen im neuen Jahr freuen!