2012-04-17
Autor Arno Prügner

Peter Minicka läuft Ultramarathondistanzen im Elsass / AST-Läuferinnen starten in Wien

Peter Minicka läuft Ultramarathonstrecken im Elsass
Peter Minicka

Bild: Peter Minicka

Die Wertung der Challenge des Seigneurs, ist zweiteilig. In 2 aufeinanderfolgenden Tagen müssen ein 73 km Lauf mit 2.300 Höhenmetern und ein 26 km-Lauf bestritten werden. Der Lauf findet in Niederbronn im Elsaß (nähe Haguenau) statt. Der 73km-Lauf ist ein halbselbstversorgter Lauf, das bedeutet, dass nur etwa alle 15-20km Verpflegung angeboten wird. Die Läufer/innen müssen daher selbst noch etwas zu Trinken mit sich führen.
Peter Minicka, unser derzeit wohl eifrigster Ultramarathonläufer, bestritt diesen Wettbewerb erfolgreich. Er wurde 22. der Wertung und benötigte für die beiden Strecken 12:03:33 Std.

Weitere Infos: lesvosgirunners.com/resultats_challenge2012.php

Zum Trail du Petit Ballon d´Alsace pilgern viele deutsche Ultramarathonis. Ein Grund hierfür ist, dass er seit diesem Jahr zum Europacup der Ultramarathons zählt. Mit 47 Kilometern ist der Lauf nicht sehr viel länger als ein normaler Marathonlauf, weist aber 2.100 Höhenmeter auf. Peter Minicka war einer von 665 Teilnehmern bei diesem Rennen, das am 18.03. stattfand. Er erreichte das Ziel als 230. nach 5:16:20 Std.

Einen Bericht über den Lauf findet ihr hier: laufspass.com/laufberichte/2012/trail-du-petit-ballon-2012.htm

ASTler in Wien am Start

Haile Gebrselassie gewann das Halbmarathonrennen in 60:52 Minuten und Henry Sugut den Marathonlauf in 2:06:58 Stunden. Ob sie bei diesem Tempo allzuviel von der Schönheit Wiens mitbekommen habe ist fraglich. Unsere Teammitglieder haben den Lauf jedenfalls voll genossen.
Rolf Drohmann bestritt den Lauf über die vollen 42,195 km. Er kam als 4.746. Läufer mach 4:26;25 Std. im Ziel an und wurde 535. der Akl. M50.
Über die Halbmarathondistanz gingen:
gesamtNameVornameAklPlatzZeit
3901GroßRolandM3555801:52:36
4107KlausSiegfriedM5516001:53:26
5792BinderArminM5044101:59:12
6062WlkMarkusM4085702:00:09
10381WallnerSilviaW5019702:26:02
10384WackerGundaW5510102:26:03
10385MünkleJanineW2069702:26:04
10386MünkleElisabethW5019802:26:04
10389KielkopfUliM6016102:26:06

Weitere Infos: vienna-marathon.com