2012-06-12
Autor Jens Kielkopf

Podestplätze für das Team nokon - ROTA BIKES / AST Süßen

Vergangenes Wochenende war das derzeit erfolgreichste Wochenende der Saison für das Radsport-Team "Team nokon - ROTA Bikes / AST Süßen"

.

Bild: Siegerehrung (Platz 2: Jens Kielkopf, Platz 3: Marcus Büchler)

Nach einem beherzten Rennen errangen unsere Teamfahrer Jens Kielkopf und Marcus Büchler Platz zwei und drei und mussten sich nur Luis Palm vom Team Zimmerei Gulde geschlagen geben, der sich nach einem harten Antritt am Berg etwas von der 10 Fahrer starken Spitzengruppe absetzen konnte, dabei aber immer auf Sichtweite blieb.
Mehrmaliger Anläufe eine Verfolgung zu organisieren scheiterten, da die gegnerischen Fahrer nicht bereit waren auch Führungsarbeit zu übernehmen. Zudem blieben Ausreißversuche von Jens Kielkopf und Marcus Büchler ebenfalls erfolglos so dass es zu einer Sprintentscheidung um Platz 2 kam. Durch eine sehr gelungene Vorarbeit von Nico Seitter konnte sich das Team nokon - ROTA BIKES / AST Süßen beim entscheidenden Schlussprint Platz 2 und 3 durch Jens Kielkopf und Marcus Büchler sichern. Nico Seitter konnte sich ebenfalls noch sehr gut behaupten und rundete das Ergebnis mit Platz 9 ab. Knapp an den Top Ten schrammte Patrick Seiter mit Platz 13 vorbei.

Bereits eine Woche zuvor belegten unsere Fahrer Björn Vierheller, Jens Kielkopf, Marcus Büchler und Gianni Silverii im Vierer-Teamzeitfahren beim Deutschland Grand Prix in Bad Saulgau den 8. Gesamtrang und konnten schon hier die aktuell sehr gute sportliche Verfassung bestätigen.