2012-07-02
Autor Sigrid Saalmüller

Macht mit beim Vier-Seen-Schwimmen

Der Termin für das Vier-Seen-Schwimmen 2012 steht nun fest. Es ist der Sonntag, 29. Juli 2012.

Veranstalter ist die Wasserwacht Senden. Der Startschuss fällt um 11 Uhr. Die ca. 1400 m lange Schwimmstrecke führt über den Waldsee Nord (Start), den Waldsee Süd, den Großen Baggersee zum kleinen Baggersee, Zwischen den Seen sind kurze Barfußstrecken über die jeweilige Böschung zu laufen.
2011 war der Härtetest. Nur, wem Nässe von unten und oben und Nicht-Schwimmbad-Temperaturen nix ausmachten, kam in den Genuss des herrlichen Gewinns, der karibikblauen Torte mit Eisbonbon-Welle. Die extrem wasserfesten Vier-Seen-Schwimmer rund um unser Team haben mit einer Gruppe von 14 Teilnehmern die Gruppenwertung für die größte Gruppe gewonnen.
Auch dieses Jahr wollen wir uns wieder für diese Veranstaltung fit machen. Trainingsziel sollte sein, im Freibad (50 m Becken) 30 Längen schwimmen zu können, egal wie schnell und in welchem Stil.
Als Trainingstermine bieten wir folgende Sonntage jeweils 10:30 bis 12 Uhr im Freibad Salach bei jedem Wetter an: am 1., 8., 15. und 22. Juli
Sigi Saalmüller und Andi Pfefferkorn werden da sein und sich über alle Schwimmbegeisterten und solche, die es werden wollen freuen. Bei Fragen könnt ihr Euch an die beiden wenden oder im Internet Vier-Seen-Schwimmen.de