2012-12-27
Autor Arno Prügner

Danke!

Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter unserem Team. Richie Schumacher hat den Einstein-Marathon zum 4. mal gewonnen, Mathias Flunger den Barbarossa-Berglauf und unsere Triathleten waren so erfolgreich, dass sie auch in diesem Jahr wieder in allen Kategorien (Julia Gajer, Michael Wetzel und die Bundesligisten) zur Wahl der Sportler des Jahres im Landkreis nominiert wurden. Viele haben ihren Teil dazu beigetragen, wofür sich der Vorstand an dieser Stelle bei allen Helferinnen und Helfern bedanken möchte.

Es gab wieder viel zu tun. Hier eine kleine Aufzählung:
Das Team war auf Eure Unterstützung angewiesen bei den Lauf- Walking- Triathlon- und Radtreffs, beim Aktivseminar, dem Training auf dem TSV-Platz und im Hallenbad, beim Stadtfest, Stadtlauf und Barbarossa-Berglauf, beim Liebenweiler Wiesenfest, beim Mountainbike-Rennen, bei der Papiersammlung, dem Verteilen der gelben Säcke, dem REHA-Sport und der Gymnastikstunde, der Arbeit im Vorstand, bei der Presse- und Internetarbeit, Sponsorensuche und etlichen anderen Aktivitäten.

Vielen Dank auch unseren Sponsoren, die uns viele Aktivitäten erst ermöglichen.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren einen glücklichen Verlauf des neuen Jahres und hoffen, dass ihr auch 2013 viel Spaß beim Sport mit dem Ausdauersportteam habt.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 24.01.2013

Am Donnerstag, dem 24. Januar 2013 findet im Gasthaus "Ochsen" in Süßen unsere Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

  • Begrüßung
  • Protokollverlesung der letzten Hauptversammlung
  • Bericht des Kassiers
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung des Kassiers
  • Bericht des Vorstands
  • Wahl eines Wahlleiters
  • Entlastung des Vorstands
  • Wahlen zum Vorstand
  • Verschiedenes
  • Anträge

Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich bis zum 17. Januar 2013 an den 1. Vorsitzenden, Martin Büchler, Mozartstr. 10, 73072 Donzdorf, geleitet werden.
Bitte merkt Euch den Termin heute schon vor!