2013-02-05
Autor Arno Prügner

Sportlerwahl 2012 - alle Titel an AST-Triathleten

Erfolgreicher Abschluss des Sportjahres 2012

2012 wurden zum 26. Mal die Sportler des Jahres 2012 im Sportkreis Göppingen gesucht. Es lag an den Lesern der NWZ und der GZ, an dieser Wahl teilzunehmen und die Titel zu vergeben. Beim Ball des Sports in der Göppinger Stadthalle wurden die drei erstplatzierten Sportler/innen vorgestellt. Unser Team konnte in allen drei Kategorien die Sieger stellen.
Wir bedanken uns bei allen NWZ-Lesern, die an der Abstimmung teilgenommen haben.

Bild: Julia Gajer

Julia Gajer blickt auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurück. Sie wurde Europameisterin auf der Halbdistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen). Über die Langdistanz wurde sie bei den Europameisterschaften in Roth Dritte und 8. bei den Weltmeisterschaften in Las Vegas.

Bild: Michael Wetzel

Michael Wetzel wurde Deutsche Duathlonmeister über die Langdistanz und Vizemeister im Cross-Duathlon. Spitzenplatzierungen konnte er beim Ironman in Wales, Rapperswil und in Südafrika mit den Plätzen 6, 10 und 12 feiern.

Bild: Maurice Clavel, Simon Weißenfels (Triathlonleiter),
Luis Knabl, Julian Mutterer, Martin Bader,
Paul Reitmayr und Teamchef Martin Büchler

Mit dem Erreichen des 5. Platz in der Triathlon-Bundesliga konnte vor dem Beginn der Saison niemand rechnen. Grundlage für diesen Erfolg war der 3. Platz in Schliersee, den Alois Knabl, Paul Reitmayr, Julian Mutterer, Martin Bader und Maurice Clavel in einem äußerst spannenden Wettkampf erkämpfen konnten.