2013-03-29
Autor Andreas Bulling

Mit nassen Füßen durch die Wüste

Der Uhinger Pit Minicka hat das Atacama-Wüsten-Crossing über 250 Kilometer im Norden Chiles als bester Deutscher in 35:11 Stunden bewältigt. Damit landete er nach sechs Etappen auf dem 16. Platz. NWZ-Artikel vom 28.03.2013

Bild: NWZ-Artikel vom 28.03.2013

zu Andreas Bullings Artikel in der NWZ