2013-04-09
Autor Arno Prügner

Heiko Thiele läuft und siegt

Nur eine Woche nach seinem Sieg in Öpfingen. startete Heiko Thiele am Samstag beim Hürbener Höhlenbärenlauf und tags darauf beim Schorndorfer Altstadtlauf . Wie schon in Öpfingen gewann er das Rennen auch in Hürben. Für die 5,2 km Strecke benötigte er 17:04 Min. Im 401 Teilnehmer zählenden Lauf in Schorndorf musste er sich dagegen geschlagen geben. Die Streckenlänge war hier 8 km. Heikos Zeit von 26:33 Min. brachten ihn auf Platz 2. In der Altersklasse U20 war jedoch niemand schneller.

In unserer Ergebnisdatenbank nachtragen mussten wir auch Heikos Sieg beim Bärlauchlauf am Sa 24.3. in Nürtingen-Reudern. 114 Teilnehmer zählte diese Veranstaltung. Für die dort zu laufenden 10km benötigte er nur 36:57 Min.. Er war damit fast 2 Minuten schneller als der Zweitplatzierte.

Ebenfalls in Hürben auf dem Siegerpodest stand Dietmar Steck als Zweiter der Akl. M40. Im Gesamtklassement wurde Dietmar 5. in 40:39 Min. Alois Hermann Nusko kam hier nach 55:52 Min. als 68. und 8. der Akl. M50 über die Ziellinie